Persönliche Entwicklung mit System

Jede Minute und jeder Euro, den du in einer Fortbildung verbringst ist ein Invest und sollte für Dich einen nachhaltigen Mehrwert generieren. Alle Module unseres Konzepts sind geprüft, aufeinander abgestimmt und ermöglicht dir eine individuelle Spezialisierung und die Entwicklung deines persönlichesn Trainerprofils. Das von Experten entwickelte System ist an internationalen und wissenschaftlichen Standards ausgereichten. Du kannst es eigenständig nutzen oder mit deinen bisherigen Erfahrungen kombinieren.

Individuelle Inhalte und personalisiertes Zertifikat

Wir möchten mit unserem System ganz bewusst von inflationärem Scheinsammeln Abstand nehmen. Dein individuelles Zertifikat und seine Aussagekraft wachsen mit den Fortbildungen. So kann man direkt auf einen Blick erkennen wo deine jeweiligen Schwerpunkte liegen und welche Qualifikationsstufen du bereits erreicht hast. Dabei können die Inhalte vier Themengebieten zugeordnet werden.

Kombinierte Spezialisierung in 4 Bereichen

Das Ausbildungskonzept ist ein zweistufiges Modell. In der fünftägigen Grundausbildung wird eine voraussetzende Basis geschaffen. Die zweitägigen Spezialisierungsmodule lassen sich dann ganz individuell belegen. Hierbei können, auf Grundlage der ersten fünf Tage, einzelne Bereiche vertieft oder um weitere Themen ergänzt werden. Entsprechende wird das individuelle Trainerprofil sukzessive ergänzt.

Expertenkompetenz funktioniert nur im Team

Wir können mit gutem Gewissen behaupten, dass wir durch jahrelange Erfahrung im Bereich der Fort- und Weiterbildung gute Seminare zu schätzen wissen. Durch unsere Zusammenarbeit mit Verbänden und Nationalteams ebenso wie durch das Referieren an Universitäten und Hochschulen haben wir vor allem eines gelernt: Die Qualität der Inhalte ist ebenso relevant wie die spätere Anwendbarkeit im Trainings- oder Therapiealltag.

Profitiere dauerhaft als Teil des Netzwerks

Die Sportpraxis München ist mehr als eine Fortbildungseinrichtung. Wir erweitern täglich unser Netzwerk und fördern den Information- und Erfahrungsaustausch unseres Netzwerks. Dabei entwicklen wir uns stetig weiter. Unsere Fortbiungsteilnehmern profitieren davon. Bereits besuchte Seminare können bei uns kostenfrei nochmals besucht werden. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem direktem Austausch mit unseren Trainern stehen.

Vier Themengebiete

Movement & Athletic

Entsprechend dem Motto „schneller, höher, weiter“ beschäftigen wir uns in diesem Segment im Wesentlichen mit konkreten Methoden einer systematischen Leistungssteigerung.

Dabei werden unterschiedliche Trainingsmethoden und Adaptationsmechanismen vorgestellt und hinsichtlich der jeweiligen Zielstellung bewertet. Gleichzeitig können durch ein verbessertes Bewegungsverständnis Verletzungsrisiken gemindert und Beschwerden reduziert werden.

Zusätzlich bietet der Bereich der Neuroathletik als Baustein dieses Segments einen ergänzenden Hebel der Leistungsoptimierung. Dieser Baustein bildet somit die Grundlage des Ausbildungskonzepts.

Diagnostics & Periodization

Dieses Segment zeigt, wie sich verschiedene einfache Testverfahren, welche sich aus wissenschaftlichen Ansätzen ergeben, in trainingspraktische Konsequenzen transferieren lassen.

Dabei kann die Testbatterie individuell und trotzdem pragmatisch (ohne große Messtechnik) erstellt, durchgeführt und ausgewertet werden. Die sich daraus ergebenden Trainingsinhalte werden mit entsprechenden Periodisierungsmechanismen dokumentiert.

Grundlage der Periodisierungsmodelle sind Studien hinsichtlich einer bestmöglichen Belastungsgestaltung, welche sich aus den beiden Faktoren Umfang und und Belastungsintensität ergeben.

Coaching & Awareness

Sportler- und Patientenbetreuung ist eine ganzheitliche Thematik und bedarf einem hohen Maß an flexibler Vermittlungskompetenz.

In diesem Modul werden verschiedene Coaching- und Cueingstrategien besprochen. Angefangen von verschiedenen Übungsanleitungen und situationsabhängigen Führungsstilen über Motivationsstrategien bis hin zu einer systematischen Zielsetzung verschiedener Bausteine des Coachings.

Zusätzlich werden in diesen Zusammenhang Strategien zur Verbesserung der (Selbst)Wahrnehmung und Möglichkeiten zur Schulung der Konzentration und Achtsamkeit besprochen.

Recovery & Fuel Up

In diesem Modul werden Möglichkeiten der Regeneration besprochen. Angefangen von einfachen Atemroutinen bis hin zu den Effekten von Kälte- und Wärmebehandlungen.

In Anlehnung an die Diagnostik und Trainingssteuerung werden verschiedene Parameter der Regeneration und die Relevanz von Schlaf, inklusive Möglichkeiten zur Verbesserung der Schlafqualität, erarbeitet.

Durch das Implementieren passender Routinen vor und nach dem Wettkampf können Selbstregulationsmechanismen getriggert werden. Ergänzt wird dieses Modul bei entsprechenden Kursen mit Grundlagen der Ernährungslehre.

Newsletter-Anmeldung

Nutzen Sie den Newsletter, um über Veranstaltungen der Praxis, Neuigkeiten und wissenswerten Informationen zu den Themen Medizin, Therapie und Training informiert zu sein.